Emanuela

Barbera del Monferrato vivace D.O.C.

Rebsorte
100% Barbera
Rebfläche
Emanuela
Pflanzjahr
1996
Ausrichtung
Süden - Westen
Boden
Alkalisch, von mittlerer Dichte
Rebenerziehungsform
Guyot
Dichte
4500 – 4700 Pflanzen pro Hektar
Lese
Manuell
Weinbereitung
Nach Abbeeren Maischegärung bei kontrollierter Temperatur von 24 – 26°C, 6-7 Tage Kontakt mit den Schalen, Abstich des “Blumenweins” und Weiterverarbeitung ohne Zusatz von Presswein. Die malolaktische Gärung erfolgt im Edelstahl- oder Betontank, die Reifung bis zum Frühjahr in Edelstahltanks, um die Frische der Duftstoffe zu bewahren. Vor dem Befüllen der Flaschen erfolgt eine natürliche Nachgärung.
Volumen
0,75 lt
Servierempfehlung
Zu gekochtem und rohem Aufschnitt, zum ersten Gang mit Fleischsoße (ragù), Eintopf und jungem Käse
Serviertemperatur
18°C

« Alle Weine